Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


berichte:2021:jahresbericht_2020

Jahresbericht 2020

Wir schreiben das Jahr 0. Die meisten sitzen einsam zu Hause, genervt vom zweiundvierzigsten online-Fitness-Workout. Angepisst, dass das einzig Vernünftige ist, niemanden zu treffen oder zumindest nur draußen spazieren zu gehen. Das Jahr 1 NC (nach Corona) steht vor der Tür und niemand weiß so richtig, wann die Infektionszahlen niedrig genug sind, dass die Sportstäten wieder öffnen und man sich mit mehr als zwei Haushalten treffen kann. Wann wir geimpft werden und wann Corona zumindest für die First World nur noch ein Alptraum der Vergangenheit ist.

Unter diesen Umständen ist es eigentlich erfreulich, was 2020 bei Disconnection passiert ist:

Das Jahr startete noch unter dem Traum, auf der Mixed-DM ganz vorne mitzumischen, nach dem souveränen fünften Platz im Vorjahr (1 BC) (Mixed DM). Dementsprechend motiviert zockten wir den Winter über mit einer Winterliga (Winterliga 2k19/20) bestehend aus drei Teams, die sich an drei Spieltagen wenig schenkten. Auch die Teambuilding-Hütte im Schwarzwald war ein großes Highlight des Winters.

Für die Männer gab es die Indoor Open-DM (Indoor Open DM, 3. Liga Süd-West, 1. WE / Indoor Open DM 3. Liga SW in Schwaigern), bei der wie üblich herausragende Leistungen gezeigt wurden. Leider konnten sich die 7SauSchwaben mit ihren beiden Teams knapp durchsetzen und sich den Aufstieg in die zweite Liga sichern. Tröstlich war, dass wir auf jeden Fall besser beim Kegeln waren.

Dann kam das böse Virus und zwischen April und Juni fiel das gesamte Training aus. Der Auszug aus dem Trainingskalender sagt glaube ich schon fast alles:

  • 2020-08-08 - Poolimate (Abgesagt)
  • 2020-07-17 - PTSV LaufNacht 2020 (Abgesagt)
  • 2020-07-04 - Südseecup 2020 (ABGESAGT)
  • 2020-06-20 - Rheiner Spaß Hat 2020 (ABGESAGT)
  • 2020-06-18 - B2Run2020 (ABGESAGT)
  • 2020-06-06 - DHM 2020 (ABGESAGT)
  • 2020-05-21 - G-Spot (ABGESAGT)
  • 2020-05-16 - Heidees Cup - 30 Jahre Jubiläum
  • 2020-05-09 - Hechten XX (Verschoben)
  • 2020-05-01 - Bibione (ABGESAGT)

Allerdings war das viel größere Drama der Ausfall des Trainings und die Kontaktbeschränkungen. Zum Unwort des Jahres wird vermutlich „Hygienekonzept“. Trotz gewisser Auflagen konnten wir immerhin den Sommer über fast normal trainieren. Sogar ein Trainings-Spieltag mit Teams aus Karlsruhe und Tübingen und mehrere Eintagesturniere im Spätsommer waren drin (Heidees Käpsele 2020 - Das vllt einzige Turnier in der Coronazeit).

Zwei erfreuliche Tatsachen schaffte dieses Jahr noch: Aus einem Ultimate Frisbee Team wurde über den Sommer fast ein Profi-Rennrad-Team. Und reichlich Nachwuchs kam dieses Jahr zur Welt, Disconnection durfte Levke, Jasper, Nevio, Ida, Elio … im Team/auf der Welt begrüßen.

Während wir alle in unseren Wohnungen darauf warten, dass wir uns wieder sorglos (oder zumindest sorgenarm) treffen können, freut sich jeder insgeheim schon darauf im kommenden Jahr alles in die gegenteilige Richtung zu verzerren. Nach langen Kontakteinschränkungen endlich wieder richtig viel Körperkontakt. Nach langer Zeit auf asozialen Medien endlich wieder direkter Menschenkontakt. Nach viel zu viel Zeit vor unseren Smarms und Phablets können wir uns hoffentlich noch direkt unterhalten, ohne dauernd auf einen Bildschirm zu starren.

Machts gut, auf das 2021 besser wird. TGI2021. Willkommen im Jahr 1 NC.

berichte/2021/jahresbericht_2020.txt · Zuletzt geändert: 2021/10/12 20:20 von Florian Schmidt